Gute Bedingungen in Hürben

Auch beim zweiten Teil der Leichtathletikkreismeisterschaften meinte es der Wettergott gut mit den Athleten, sodass bei besten Bedingungen zahlreiche gute Leistungen zu Beginn der Saison erzielt werden konnten. 

Bei den Schülern U16 gefielen die M15-Athleten der LG Brenztal im Wurfbereich. Simon Wilhelmstätter stieß die 4kg-Kugel auf gute 11,80 m und sein Vereinskamerad Daniel Gräß warf den Speer auf 37,97 m.

Ein starkes Teilnehmerfeld war bei den Schülern U14 am Start. Im Weitsprung der M13 glänzte Stephan Blickle von der LG Staufen mit seinem Sprung auf 5,05 m. Neue Bestleistung sprang auch Philip Kelterer (LG Staufen) als Zweiter mit 4,83 m. Philip sicherte sich zudem den Sieg im Hochsprung, wo er höhengleich aber mit weniger Fehlversuchen wie Nicolas Kurz (LGS) die 1,45 m überquerte. Im letzten Versuch des Kugelstoßens sicherte sich Nicolas den Titel mit 9,47 m vor Louis Perfahl (LAC 4-You) der 9,36 m erzielte. Eindeutig der Sieg von Nicolas auch im Ballwurf, wo er ausgezeichnete 49,70 m schaffte. Den Titel im Speerwerfen sicherte sich Tim Zimmermann von der LG Brenztal in 28,30 m knapp vor dem Schnaitheimer Jan Fetzer, der 27,94 m weit warf.

Bei den Schülern M12 gefiel insbesondere der Brenztäler und Ausdauerspezialist Malte Kolb, der 1,35 m im Hochsprung überquerte. Im Kugelstoßen und Speerwerfen sicherte sich Jan Stegmaier (LG Brenztal) mit 8,10 m bzw. 22,97 m die Meistertitel.

Bei den Schülerinnen U16 konnte Sabrina Baur vom LAC 4-You als Kreismeisterin der W15 im Hochsprung mit 1,48 m und Kugelstoßen mit 9,33 m gefallen. In der W14 zeigten die Werferinnen die besten Leistungen. Sarah Geringer von der LG Staufen gewann den Speerwurf mit guten 29,54 m. Mirko Woischke von der LG Brenztal stieß die Kugel auf 9,16 m. 

Gute Leistungen gab es auch bei den Schülerinnen U14. Eine neue Bestleistung im Hochsprung der W13 überquerte die Brenztälerin Kristina Wolf mit 1,35 m. Im Weitsprung musste sie sich von Fenja Buchgraber vom LAC 4-You geschlagen geben, der mit 4,64 m der weiteste Sprung gelang. Das Speerwerfen entschied Barbara Lohrum von der LG Brenztal mit guten 22,26 m für sich. Den Ball am weitesten warf Lisa Profendiener vom LAC 4-You als Siegerin der W12 mit 33,40 m. 

Die Kreismeister:

W15
Hoch: Sabrina Baur (LAC 4-You) 1,48m
Weit: Antje Alt (LGB) 4,59 m
Kugel: Sabrina BAur (LAC 4-You) 9,33 m
Speer: Nadja Cebulla (LGB) 23,77 m 

W14
Hoch: Annika Renner (LGB) 1,40 m
Weit: Annika Renner (LGB) 4,39 m
Kugel: Mirka Woischke (LGB) 9,16 m
Speer: Sarah Geringer (LGS) 29,54 m 

W13
Hoch: Kistina Wolf (LGB) 1,35 m
Weit: Fenja Buchgraber (LAC 4-You) 4,64 m
Kugel: Kristina Wolf (LGB) 7,50 m
Speer: Barbara Lohrum (LGB) 22,26 m
Ball: Mareike Klusik (LAC 4-You) 33,30 m 

W12
Hoch: Rosa Böhringer (LGB) 1,05 m
Weit: Alena Stang (TSG) 3,52 m
Kugel: Luca Binder (LGS) 5,19 m
Speer: Lisa Profendiener (LAC 4-You) 16,46 m
Ball: Lisa Profendiener (LAC 4-You) 33,40 m 

M15
Hoch: Simon Wilhelmstätter und Tobias Baier (beide LGB) 1,54 m
Weit: Simon Wilhelmstätter 5,15 m
Kugel: Simon Wilhelmstätter 11,80 m
Speer: Daniel Gräß (LGB) 37,97 m 

M14
Hoch: Lukas Stang (TSG) 1,42 m
Weit: Lukas Stang (TSG) 4,65 m
Kugel: Lukas Stang (TSG) 7,35 m
Speer: Niklas Hof (TSG) 14,41 m 

M13
Hoch: Philip Kelterer (LGS) 1,45 m
Weit: Stephan Blickle (LGS) 5,05 m
Kugel: Nicolas Kurz (LGS) 9,47 m
Speer: Tim Zimmermann (LGB) 28,30 m
Ball: Nicolas Kurz (LGS) 49,70 m

M12
Hoch: Malte Kolb (LGB) 1,35 m
Weit: Moritz Neubert (LGS) 4,15 m
Kugel: Jan Stegmaier (LGB) 8,10 m
Speer: Jan Stegmaier (LGB) 22,97 m
Ball: Finn Burkhardt (LGB) 39,30 m

Bericht: Sonja Hahn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen