"Erfolge Ergebnis fleißigen Trainings"

"Seine Erfolge sind aber das Ergebnis einer fleißigen und strebsamen Trainingsarbeit", so der ehemalige WLV-Jugendwart Günter Mayer in seiner Laudatsio anlässlich der Auszeichnung von Stefan Voitl (SV Thurn und Taxis Dischingen) mit dem Molly-Schauffele-Preis. 2013 war der geehrte nicht nur der beste Baden-Württemberger seiner Altersklasse mit 59,58 m, sondern er platzierte sich auch bei den Deutschen Jugendmeisterschaften sowohl im Winter wie auch im Sommer jeweils an siebenter Stelle. Hinzu kommen 16 deutsche sowie 2 Vizeeuropameistertitel im Rasenkraftsport. "Viele weite Würfe", wünschen Günter Mayer und der WLV Stefan Voitl auch 2014 und in Zukunft!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen