Im Rahmen der Württembergischen Teammeisterschaften U16, einem Vorkampf zu den Deutschen Schüler Mannschaftsmeisterschaften Leichtathletik, konnte Janice Hüll im Team der LG Staufen deutlich die geforderte Norm für die Deutschen Meisterschaften erfüllen, die in diesem Jahr in Bochum stattfinden werden.

Janice Hüll zeigte über die 80m Hürden eine überragende Leistung. Mit ihren 12,03 Sekunden sicherte sie sich neben vielen Punkten für das Team auch die Norm für die Deutschen Meisterschaften der U16, die bei 12,80 Sekunden liegt. Gleichzeitig katapultierte sie sich mit diesem Ergebnis auch erweiterten zum Favoritenkreis in dieser Disziplin auf Deutscher Ebene.

Ebenfalls sehenswert war ihre Leistung über die 100 Meter Distanz. Mit 13,29 Sekunden zeigt sie hier ebenfalls ihr Ausnahmetalent. Auch die 4x100m-Staffel der LG Staufen mit Samira Stöffler, Marie Schurr, Liane Tiede und Janice Hüll überzeugte, verpasste die DM-Qualifikation in einer Zeit von 51,41 Sekunden jedoch aufgrund eines kleinen Wechselfehlers nur knapp.


Janice Hüll in Ihrem Element. Quelle: Valerij Wolf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok